Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Vor 3 Jahren fuhr die Polizeisprecherin von Göttingen mit über 2 Promille durch die Gegend. Damit waren dieser Job und die Wahl zur Bürgermeisterin tutto kaputto. Aber Hilke ist CDU – und damit auch wendig und stromlinienförmig.

Sie bekam danach den Job als Sprecherin beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Beeindruckend. Mittlerweile ist sie auch schon 34 Jahre.

Markus trat im September letzten Jahres als Präsident dieses Volksbundes zurück. Der Markus war übrigens der letzte Außenminister der DDR – für vier lange Monate. Markus war auch einmal Sprecher – bei der ostdeutschen SPD. Danach auch bei der SPD-Bundestags-Fraktion in der Enquete-Kommission Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozess der deutschen Einheit. Daß Markus natürlich den Beruf des Pfaffen erlernte und ausübte, brauche ich nicht zu erwähnen.

Von 1990 bis 2009 lebte er von den kümmerlichen Diäten eines MdB.

Hilke und Markus. Zwei deutsche Karrieren von Sprechern, die sich vor den Kriegsgräbern kreuzten. Aus unterschiedlichen Gründen.

P.S. Generalsekretärin dieses Vereins für Gräber ist Daniela Schily, eine Nichte Otto Schilys. Da schließt sich der Kreis.  😉

Advertisements