Schlagwörter

, , , , , , , ,

Hartz I bis IV gab es bekanntlich unter Rot-Grün. Kohl ebnete den Weg für diese Regierung. Nun könnte Merkel ein Rot-Rosa-Grün herbeiführen.

umfr Quelle:http://www.wahlrecht.de/umfragen/

Martina Schulzova als neue Kanzlerin. Vizekanzlerin wird Cem Özdemir (oder Katrin Göring-Eckhardt).

Es wird einen neuen Ministerposten geben: Genderministerin. Kann nur von den Grünen besetzt werden.

Vielleicht noch eine Islamministerin, die die reibungslose Integration der Gläubigen im Land der Ungläubigen überwacht.

Und natürlich eine Feg-Njuus-Ministerin, die das Zwischennetz überwacht.

Die kommunistisch-sozialistische Regierung wäre damit vollständig. So jedenfalls die Meinung der westdeutschen Krawall-Muschi-Medien/Blogs. Bei denen sind das kommunistische Parteien.

[ Pause für einen ausgiebigen Lachanfall ].

Ach ja -zur Überschrift: Hartz-Gesetze werden natürlich ausgebaut. Der monatliche Satz für Bildung ist mit 1,55 Euro zu hoch. Ebenso die 8,10 Euro für Vergnügungen in Hotels und Kneipen. Verkehr mit 25,77 Euro ist völlig unangemessen. Müssen Arbeitsscheue Verkehr haben?

Und 36,11 Euro für Nachrichten sind echt unangemessen. Auch das fällt weg. Arbeitsscheue sollten weder Nachrichten empfangen noch übermitteln. Die sollen sich einen Job suchen.

Habe ich etwas vergessen?

Die Verteidigung. Bisher wird die BRD nur auf drei Kontinenten verteidigt – das muß sich ändern. Australien, Amerika, Nordpol und Südpol werden ab sofort auch verteidigt. Die neue Verteidigungsministerin muß eine Grüne sein.

Alles komplett.

Advertisements