Schlagwörter

, , , , ,

Ich bin es leid, den Erwartungen Anderer gerecht zu werden, obwohl meine eigenen Erwartungen nie erfüllt wurden. Ich bin es leid, gute Miene zum bösen Spiel zu machen, Interesse vorzutäuschen, mich selbst zu enttäuschen, auf den Arm genommen zu werden, aussortiert zu werden und mich selbst sagen zu hören, dass Sensibilität eine besonders tolle Charaktereigenschaft ist. Alles Lügen.

Besser kann man den Kapitalismus nicht beschreiben. Die sogenannte Freiheit springt uns aus jeder Zeile an.

Eine Leseempfehlung. Dank an Telepolis.

Advertisements