Schlagwörter

, , , , ,

Was von Wohlstand und Freiheit, von den großen Versprechungen des demokratischen Kapitalismus blieb, war der Wettbewerb. Im Wettbewerb aller gegen alle spukte die verlorene Freiheit und lockt der Wohlstand für wenige. Doch bald war auch dies klar: Ein Leben im permanenten Wettbewerb macht nicht glücklich, nicht einmal die Gewinner. Es macht vielmehr müde, dumm und aggressiv. Und es entwickelt sich eine große Sehnsucht nach einer Gemeinschaft.

Ein lesenswerter Artikel in der TAZ. Und das ist sehr selten. Der Beitrag ist logisch aufgebaut, nicht zu lang und kratzt nicht nur an der Oberfläche.

Wenn die TAZ jeden Tag einen Artikel dieser Qualität bringen würde, wäre sie mir ein Abo wert. Leider schafft sie es nur einmal im Jahr.

Advertisements