Schlagwörter

, , , , , ,

Gestern gab es ein großes Mafioso-Treffen im Süden von Westdeutschland. Die ARD ließ dafür sogar die Rollende Apotheke ausfallen. Die bekanntlich in Dusseldorf gastierte.

Der Bildungsauftrag steht immer im Vordergrund.

Am nächsten Wochenende folgt schon das zweite große Mafioso-Treffen: Diesmal im Norden Westdeutschlands. Hamburg ist abgeriegelt. Die Grenzen sind dicht und Hänsel und Gretel können sich nicht verlaufen.

Die Überwachung wird perfektioniert. Diktaturen sind da nicht kleinlich.

Es gab und gibt kein Bankgeheimnis, kein Briefgeheimnis. Alle sind verdächtig. Zumindest, wenn sie Biodeutsche sind. Der Rest ist per se gut.

Übrigens: In der DDR hat sich kein Schwein für meine Konten interessiert. Nicht mal für mich. Obwohl ich nicht so systemkonform war, wie die FDJ-Funktionärin Angela Kasner. Die ist mittlerweile Bundeskanzler der BRD.

Um das alles zu vertuschen, schreiben die KMM lieber über irgendwelchen Schwachsinn, der brav verbreitet wird. Ehe für alle.

Eine perfekte Diktatur.

P.S. Schönes Bild. So arbeitet der Bundestag. Sieht eher aus wie Kinderfasching mit dem Drogen-Beck.

Advertisements