NSU – Warum Thüringen? Warum Jena?

Schlagwörter

, , , , , , ,

Ausländerhaß. Wo soll der herkommen?

Ich habe in meinen 12 Schuljahren nie einen Ausländer in der Schule beobachten dürfen. Kann man da Haß entwickeln?

Natürlich nicht.

Beim Studium in Leipzig lernte ich dann welche kennen. Es waren Valuta-Studenten. Aus dem Irak, Ägypten, Iran oder Syrien. Sie wohnten auf der gleichen Etage. Mammut aus Agypten hatte sogar ein alte Zitrone – also so ein Citroen DS.

Diese Ausländer hatten bedeutend mehr Geld als ich. Sie waren freundlich und quatschten gerne mit mir.

Warum sollte ich sie hassen? Sie waren da und und sprachen sehr gut deutsch. Ich war weder neidisch noch irgendwie berührt von ihrem Leben. Denn unsere Weltanschauungen waren konträr.

Logisch. Einerseits die verwöhnten Söhne von Reichen – und dann ich als Realist, der fast jeden Abend in der Moritzbastei hinterm Tresen stand und Bier ausschenkte.


Aber kommen wir zum NSU. Warum Thüringen als Schauspielort?

Ganz einfach. Thüringen grenzt an drei westdeutsche Bundesländer. Bayern, Hessen und Niedersachsen. Bayern, Hessen und Niedersachsen hatten schon immer eine belebte Nazi-Szene. Schönhuber, Kühnen und Marquardt – um nur einige Namen zu nennen.

Nun soll es drei Schuldige für den NSU-Skandal geben. Alle aus Jena. Geboren in den Jahren 1973, 1975 und 1977.

Also waren sie zwischen 12 und 16, als der Kapitalismus zu ihnen kam. Und die damit auch Ausländer. Denn in ihren Schulen werden sie – so wie ich – keinen gesehen haben.

Nun wird ein Bundesanwalt 22 Stunden lang über ihren Ausländerhaß referieren.

Den haben sie natürlich in der DDR bekommen. Die westdeutsche Nazi-Szene und die westdeutschen Geheimdienste und Behörden sind nicht involviert.

Mittlerweile sind mehr als 40 Spitzel deutscher Sicherheitsbehörden bekannt, die zwischen 1998 und 2011 im näheren und weiteren Umfeld des untergetauchten NSU-Trios positioniert waren. Darunter sind viele durchschnittliche Informanten gewesen, aber auch eine größere Zahl hochkarätiger Spitzenquellen mit weitreichenden Verbindungen in die Szene. Dennoch beharrt der Verfassungsschutz weiter darauf, erst mit der Selbstenttarnung des NSU im November 2011 von der Existenz der mörderischen Terrortruppe erfahren zu haben. Ist das zu glauben?

Natürlich. In einem selbsternannten Rechtsstaat ist das so.

Übrigens – der Artikel in der oben verlinkten FR ist sehr zu empfehlen. Einschließlich der Kommentare.

Thüringen als Schauspielort ist mir klar.

Aber warum gerade Jena?

Advertisements

3 Gedanken zu “NSU – Warum Thüringen? Warum Jena?”

  1. Torsten aus HRO sagte:

    Nie.
    Nochmals Nie.
    Niemals würde es eine solche Vereinigung mit Verortung in Frankfurt an der Oder geben.
    Oder Potsdam.
    Jena passt. Alle anderen ostdeutschen bekannten Städtenamen sind vergeben.

    40 + x V-Leute um 3 junge Menschen herum.
    Natürlich haben VSchutz, BND etc nichts wissen können.
    Es gab doch keine feste Ü-Kamera bei denen gegenüber.
    Sicherlich nur zig ungenehmigte.
    Wie soll denn da …

  2. ossi-im-nirgendwo sagte:

    Das ganze Dingens ist ein Fake … frei nach „Die drei Tage des Condor“
    Originaltitel „Three Days of the Condor“

    Als Turner – Deckname „Condor“ – eines Tages von einer kurzen Besorgung ins Büro zurückkehrt, findet er dort sämtliche Kollegen erschossen vor. Er muss nun, bevor man ihn als einzigen Überlebenden der Gruppe ebenfalls beseitigen wird, herausfinden, wer diesen Anschlag durchgeführt hat und warum. Schon bald stellt sich heraus, dass CIA-Agenten für den Anschlag verantwortlich sind.

    Hatte man Uwe und Uwe im „NSU Haus“ erschossen und nach Zwischenlager im Kühlraum der Gaststätte mit Wohnmobil als Leichenfuhre nach Eisenach verfrachtet und darum der Abriss des Tatortes?
    Zwickauer Terrorzelle: NSU-Haus wird abgerissen – Inland – FAZ
    -http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/zwickauer-terrorzelle-nsu-haus-wird-abgerissen-11729031.html
    Die Stadt hatte das Haus erworben,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s