Schlagwörter

, , , , , , , ,

Nach dem Ausflug zu Klatsch-und-Tratsch  😉  widmen wir uns wieder den ernsthaften Themen.

Die Misere in der BRD ist die ständig wachsende Kriminalität. Thomas de Maizière stellte bereits im April seinen Bericht für 2016 vor.

Fälle von Mord und Totschlag sowie Tötung auf Verlangen legten um 14,3 Prozent auf 2418 Fälle zu, wobei der Anteil der Versuche mit fast 73 Prozent überwiegt … Bei Vergewaltigung und sexueller Nötigung wiederum gab es einen Anstieg um 12,8 Prozent auf 7919 Fälle.

Das sind doch moderate Steigerungsraten auf hohem Niveau! Jede Volkswirtschaft würde sich freuen, wenn sie so wachsen würde.

Neugierig gefragt: Sind die Menschen so gewalttätig geworden oder ist die Bevölkerungszahl plötzlich zweistellig gewachsen?

Darauf wird niemals eingegangen. Das wäre auch nicht gut. Die Wahrheit würde störend und beunruhigend verunsichernd sein.

Lassen wir alle Zahlen so unkommentiert stehen, weil wir wissen, daß 2017 alles besser wird.

Wir schaffen das!