Schlagwörter

, , , , ,

soll sich der 42-Jährige, der vor allem an der Seite von Havoc als Teil des Hip-Hop-Duos Mobb Deep („Shook Ones“) bekannt wurde, an einem Ei verschluckt haben. Sein Tod wurde zunächst einer Sichelzellenanämie zugeschrieben, unter der er seit Jahren litt.

Man muß schon stahlharte Eier haben, um zu überleben.

Advertisements