Schlagwörter

, , , , , , , ,

Leute kauft Butter!

Ich selbst esse dieses Zeugs aus dem Kuheuter nicht. Aber ich habe auch erfahren, daß wohl ein Sturm herrscht – wegen der Butterpreise.

55 Prozent Preissteigerung seit Jahresbeginn. Und es soll so weitergehen. Und die Merkel schweigt sich aus!

Erst dieses Ding mit den Eiern und nun dies!

Omis und Opis werden sich noch an die gewaltigen Butterberge, Milchseen und Fleischberge erinnern, die innerhalb der EWG angehäuft wurden. Das war aber Ende der 60er, in den 70er und 80ern.

Nun herrscht angeblich ein totaler Mangel an Milch und eine erhöhte Nachfrage.

Wer die Schuldigen finden möchte, sollte sich hier belesen. Denn das ist spannender als ein Krimi. –> milk.de

Am besten dümmsten aber berichtet mal wieder das Zentralorgan der Grünen: Der Butterberg ist wieder da. Und zwar bei den Behörden – die kaufen alles weg.


Ich bleibe bei meiner guten, alten Cama. Habe 1989 schnell fünf Tonnen eingelagert.   🙂

Werbung