Schlagwörter

, , , , , ,

… aber die Entwertung von Erinnerungen finde ich schlimmer als die Entwertung des Geldes und der Industrie, denn am Geld hingen wir nicht, und die Industrie trug uns nicht. Aber die Erinnerungen, gute und schlechte, tragen uns, sie lassen uns spüren, wir haben gelebt, wir verlieren das Gespür für uns selber, wenn wir uns von unseren Erinnerungen trennen und überhaupt uns von Fremden – von diesbezüglich Fremden – unsere eigene Geschichte schreiben lassen …

Birk Meinhardt in Brüder und Schwestern (2.Teil), 2017

Advertisements