Schlagwörter

, , , , , , ,

Merkel erzählte uns schon im September 2016, daß überall Kraftfahrer gesucht werden.

Sie meinte damit, daß es offene Stellen für ihre Fachkräfte gibt. In der Realität sieht es vollkommen anders aus: Merkels Kraftfahrer werden nur von der Polizei gesucht.

Der Mann marokkanischer Abstammung fuhr demnach in der Nacht auf Samstag über einen Gehweg am Wilhelmsruher Damm und kollidierte auch mit einem abgestellten Roller. Zeugenaussagen zufolge konnten sich Passanten nur durch Sprünge zur Seite retten.

Diese Meldung steht heute gleichlautend in allen KMM. Wichtig ist noch dieser Satz:

Ob der mutmaßliche Täter gefasst werden konnte, sagte die Behörde nicht.

Tja – da hat er wohl seine Geburtsurkunde samt Paß beim Fahren verloren. Oder woher kennt man dieses Detail, wenn man ihn nicht gefaßt hat?


Wir können hier ein Versagen in vielerlei Hinsicht feststellen:

Merkel, die Mitarbeiter der Behörden und die Mietmäuler der KMM sind dafür verantwortlich.