Schlagwörter

, , , , , , , ,

Am 13.12.1948 wurde die Pionierorganisation in der DDR SBZ gegründet. Ich war dort Mitglied. So wie auch die geschäftsführende Kanzlerin und Pfaffentochter Angela Kasner.

Ich habe unlängst Kinderfotos von mir gesucht – nicht eins ist dabei, auf dem ich mit Halstuch, weißem Hemd, Käppi und blauer Hose zu sehen bin. Komisch?

Ich habe diesen Quatsch hier gelesen:

Als Jungpionier bekam man das begehrte blaue Halstuch, das mit blauer Hose bzw. Rock und weißer Bluse zu bestimmten Feiern oder dem Fahnenappell in der Schule getragen werden musste. Auch ein blaues Käppi gehörte zur Kleidung.

Ich habe in der DDR nie jemanden mit blauem Käppi und blauer Hose gesehen. So ist das, wenn Wessis im Auftrag der BRD Märchen erfinden. Ach ja – und auf den Fotos dort sieht man auch keine Käppis oder blaue Hosen. So ein Scheiß – hat man einfach die falschen Fotos eingestellt?

Schaut mal in das Impressum und wer dieses KMB betreibt.

Zurück zur unverfälschten Historie. Ich weiß nicht, wie oft ich überhaupt dieses Halstuch getragen habe – aber mehr als zweimal bestimmt nicht pro Jahr. Immer zur Zeugnisausgabe. Und eine blaue Hose habe ich nie besessen.

Es gibt nicht einmal ein Foto von mir, auf dem ein Halstuch bei mir zu sehen ist.

Irgendwie sollten Wessis sich zurückhalten, wenn es um mein Leben in der DDR geht. Sie können mein Leben nicht umschreiben. Noch nicht.

Ich lebe und kann mich gegen Geschichtsfälschung wehren.