Schlagwörter

, , ,

Schon gewußt?

Ein großer Teil an gelöschten Seiten ist auf die Bestimmungen des 12. Rundfunkänderungsstaatvertrags zurückzuführen. Dieses Gesetz, das seit dem 01.06.2009 in Kraft ist, schreibt uns unter anderem vor, unsere Inhalte nur noch zeitlich begrenzt anzubieten und sie danach ganz aus dem Netz zu nehmen. In diesen Fällen erhalten Sie also eine Fehlerseite.

Das schreibt der WDR. Da haben wir glatt ein paar Jahre verschlafen. Man muß sich mal vorstellen:

Ich lese einen Beitrag vom 27.1.2018 – das war doch erst gestern – und klicke einen Link an und lande bei Fehler HTTP 404.

Neulich? Die löschen ihre Seiten innerhalb von 12 Stunden. Wozu noch Links im Zwischennetz, wenn sie nur für Stunden funktionieren?

Hier das Beispiel. Klickt mal bei der Bundesliga-Tabelle auf den Link Ganze Tabelle.