Schlagwörter

, , , , , ,

Ein Mann schreibt bedeutungsschwere Sätze, über die fast alle lachen müssen.

„Schauen wir uns doch um: Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosenquote ist historisch niedrig, unsere Gesellschaft ist so sicher wie nie. Und ganz nebenbei haben wir es auch noch geschafft, eine Million Flüchtlinge aufzunehmen“, sagte der Migrationsforscher.

Migrationsforscher Rass. Und noch einen obendrauf:

Die Integration der Flüchtlinge in Deutschland seit 2015 lässt sich nach Ansicht des Osnabrücker Migrationsforschers Christoph Rass als Erfolgsgeschichte lesen.

Dann noch ein Sätzchen zu den Gesetzen und Regeln, die bisher galten:

„Wir sollten das nicht als Kampf der Kulturen begreifen, sondern als Aushandlungsprozess.“

Wir handeln jetzt etwas aus. Ich möchte eine große Muschi mit Minarett, kein Schweinefleisch, Ramadan, vier blonde Jungfrauen und einen Mercedes. Und ich möchte ewig 15 Jahre alt bleiben. Und – ich wünsche mir so ein Ausgehmesser mit Diamanten.

Alles ausgehandelt.