Schlagwörter

, , , , , ,

Eine als Hexe verkleidete Person habe den Deckel des Kessels geöffnet und die 18-Jährige sei über den Kessel gehalten worden. „Dabei sind aus unbekannten Gründen die Beine der jungen Frau in den Kessel gefallen und dabei hat sich die 18-Jährige schwere Verletzungen an den Beinen zugezogen“, sagte eine Polizeisprecherin.

Da feiern völlig Zugedröhnte Fasching und dummerweise fielen dem Opfer die Beine ab. Oder wie lest ihr das? „Beine in den Kessel gefallen“.

So ist das in und um Heilbronn. Alles normal. Das sagt der Hexenmeister.

Aber solche Sachen kann man vorher nicht planen und auch nicht verhindern.

Das kurze Video sollte man sich reinziehen. Da spricht der Herr.


Danach hat man keine Fragen mehr, welche die geistige Gesundheit der Eppinger betreffen könnten.

Haltet eine Langstreckenraketenreichweite Abstand!