Schlagwörter

, , , , ,

Wie Amri soll der vorübergehend Festgenommene ein Tunesier sowie „ein abgelehnter und abgetauchter ehemaliger Asylbewerber mit zahllosen Scheinidentitäten“ sein. Die Ermittler hätten genau gewusst, wen sie vor sich gehabt hätten. Der Mann habe sich in den vorangegangenen Wochen schon dreimal vor der Abschiebung gedrückt und sei untergetaucht.

Man hat keinen Platz für die Aufbewahrung der kriminellen Fachkräfte. Aber für Bio-Deutsche, die den Zwangsbeitrag der Propagandasender verweigern, sind reichlich Knastplätze vorhanden.

Der Tunesier hatte bestimmt seinen Gewerbeschein und die letzte Steuererklärung bei sich.

Alles nachvollziehbar.