Schlagwörter

, , , ,

Wir haben das Ziel, die Probleme derer zu lösen, die jetzt aus Protest auch diese Partei [AfD] gewählt haben … dass wir sie kleiner machen und möglichst aus dem Deutschen Bundestag wieder herausbekommen.

So die frischgebackene Kanzlerin in einem Interview. „Heraus zum 1. Mai!“ möchte ich da rufen.

Merkel weiß nicht einmal, welche Probleme diese Notwehrwähler haben. Nun will sie obendrein die Partei, die sie selbst gezüchtet hat, wieder kleiner machen.

Der gemeine Notwehrwähler lächelt schon jetzt – nach fast zwölf Jahren Merkel hat man sich an allerlei Märchen gewöhnt.