Schlagwörter

, , , , ,

Herrlich.

Ein Elfmeter für die Schweden wurde nicht gegeben. Da faulte der Mann aus Ghana (Boapeng) eindeutig.

Es  müßte 2:0 für Schweden stehen. Und Boapeng hatte sich eine rote Karte verdient.

Danke an Toni Kroos – der Ostdeutsche aus Greifswald fand das Spiel auch langweilig und spielte den entscheidenden Paß für Schweden.

Nun ist der Halbbruder des Treters, der Ballack schwer verletzte, endlich vom Platz. Der Gangster aus dem Wedding ist raus.

Mich freut das ungemein.

Noch mehr freut mich, daß die Popelfresser fast raus sind. Ich hatte hier die Ergebnisse schon vorher veröffentlicht.

Der ostdeutsche Kroos macht es dann wie sein Teamkollege Ronaldo – einfach einen Freistoß reinhauen.