Schlagwörter

, , ,

Schon in den siebziger Jahren hatten Ost-Frauen viele Freiheiten: Während Frauen im Westen bis 1977 ihren Mann um Erlaubnis bitten mussten, ob sie arbeiten dürfen, verdienten die Ostlerinnen ihr eigenes Geld, bekamen Anerkennung außerhalb des Haushalts.

So war das damals. Eine interessante Artikelserie im Berliner Kurier.

Namhafte Journalistinnen, die in der DDR aufwachsen durften, beschreiben realistisch ihr Leben in der DDR.

Sehr empfehlenswert!