Schlagwörter

, , , , , , ,

Aber wenn der Osten nicht so funktioniert, wie es erwartet wird, also ein bisschen jämmerlich, ärmlich und peinlich, dann graben sie sofort die DDR aus. Ich glaube, das werden sie tun, bis der letzte DDR-Bürger im Grab liegt. Weil es nicht sein kann, dass die Ursache irgendwo in den letzten 28 Jahren liegt…

Sie sehen den Splitter im Auge der Ostdeutschen, nicht aber den Balken im eigenen.

Heidrun Jänchen am 4.10. 2018



Auch wenn ich mit ihr nicht immer einer Meinung bin – wir haben trotzdem die gleichen Gedanken.  😉