Schlagwörter

, , , , ,

Denn ihre Häuser wurden von dem fünftgrößten Pensionsfonds Europas, der dänischen PFA, gekauft. Dies geschah zwar bereits im Sommer, doch erst im November wurden die Anwohner über den Verkauf informiert. Nun ist die Sorge in der Thiemannstraße groß, dass die zumeist günstigen Mietwohnungen zu teuren Eigentumswohnungen umgewandelt werden könnten.

Und das, obwohl beide Straßen zum Milieuschutzgebiet Rixdorf gehören. Eigentlich ist es in Milieuschutzgebieten untersagt, Miet- in Eigentumswohnungen umzuwandeln, Wohnungen mit einem höheren Standard zu modernisieren oder kleinere Wohnungen zusammenzulegen. Eigentlich.

Noch Fragen?

Das ist das Land, in dem wir gut und gerne leben.

Zum Nachlesen