Schlagwörter

, , , , ,

Mal wieder Alexander Osang. Sein neuestes Buch ist einfach nur geil.

Texte, deren Themen weit gespannt sind: Sie reichen von „Problembären“ über die „Lügenpresse“ bis zu Adolf Hitlers Bart oder Fragen der Astrologie. Es wird versucht, zu klären, was den Ostmann vom Westmann unterscheidet, und der Frage nachgegangen, wo die Grenze zwischen Pilzsammlern und solchen verläuft, denen das Sich-Bücken im Wald zu beschwerlich ist.

Für ein Weihnachtsgeschenk ist es wohl zu spät – aber es gibt immer einen Anlaß, sich selbst zu beschenken …   🙂

Meine besten Freunde sind Ausländer oder Ostler …
Kahler Krempling klingt fast wie ein westdeutsches Synonym für den Ostmann. Leute, die sowas gegessen haben, wählen nicht zwangsläufig Volksparteien.

Eine gute Rezension findet ihr hier.