Schlagwörter

, , ,

Kaum jemand liest meine Richtlinien und meint, er könnte hier ungebremst rumtrollen.

Niemand zwingt mich diesen Kommentarschrott zu veröffentlichen.

In Zukunft werden Kommentare, die nicht einmal drei Sätze beinhalten, im Spamfilter verschwinden. Ebenso Kommentare, die am Thema vorbeigehen. Und auch Kommentare, die nur den Klugscheißer des Absenders enttarnen.

Es gibt genug Westblogs, bei denen man seinen Müll loswerden kann. Hier nicht mehr.

Auf meinem Schreibblock darf jeder lesen – weil er öffentlich ist.

Aber wer hier schreiben will, sollte sich benehmen. Ich bin nicht auf Kommentare angewiesen, da ich kein westdeutsches Bettelblog bin. Ich schreibe, weil ich Lust dazu habe.

Denkt also nach, bevor ihr einen schwachsinnigen Kommentar absetzen wollt.


Eine gute Zusammenfassung von Krawall-Muschi-Blogs ist hier zu finden. Dort kann man so richtig reinscheißen. Die freuen sich über jeden Schwachsinn. Und natürlich über Schmiergelder

Viel Spaß!