Schlagwörter

, , , , , , ,

Die betroffene Frau sei mehrfach von Polizei und Ordnungsamt aufgefordert worden, den Platz mit ihren Habseligkeiten zu verlassen.

Wohin sollte die Obdachlose nun gehen? Wo würde man sie nicht vertreiben?


Grundsätzlich gilt: Ich habe im sogenannten Unrechtsstaat DDR nie Obdachlose gesehen.

Weiterhin: Wie wäre es, wenn man die Ursachen der Obdachlosigkeit beseitigen würde?

Nein. Darüber denkt man nicht nach. Man beseitigt die Obdachlosen.

Ich habe den Westdeutschen seit 1990 bescheinigt, daß sie kein Gehirn besitzen würden. Diese Aktion der Polizeipräsidentin untermauert meine These zum x-ten Mal.

Wer regiert Groß-Westberlin? SPD / Grüne / LINKE.


Die sind bestimmt stolz auf ihre bürgernahe Politik.