Schlagwörter

, , , , ,

Die vielen Unfälle von selbstfahrenden Autos sind bekannt. Es gibt keine selbstlernenden Programme. Aber Menschen, die nicht aus Fehlern lernen.

Am besten gefiel mir aber der Coup, den ein Jugendlicher in Frankreich landete. Er legte eine Spielkonsole auf die Obst/Gemüsewaage und marschierte mit diesem Barcode zur SB-Kasse. Und kam durch. Knapp 300 Euro gespart!

Das nenne ich natürliche Intelligenz. Die setzte aber aus, weil er am nächsten Tag nochmal dieses Ding durchziehen wollte. Im selben Markt. Sicher hatte man Videoaufnahmen gesichtet. Hat alles nichts mit KI zu tun.

Das Risiko sitzt immer vor dem Computer und programmiert oder benutzt Programme.

Es gibt keine Künstliche Intelligenz.

Es gibt nur dumme und intelligente Menschen.