Schlagwörter

, , , , , , ,

Klimaschwänzer sind Schüler, die freitags die Schule schwänzen, um gegen das Klima zu protestieren.

Sollte freitags schulfrei sein, demonstrieren sie natürlich nicht.

Im Prinzip müßte man sie als Schulschwänzer bezeichnen. Das würde Sinn ergeben.

Denn ihre sinnlosen Proteste könnten sie auch am Wochenende oder nach Schulschluß durchführen.

Sogenannte Influencer erzählen ihnen über Geschwitscher, DuRöhre und anderen asozialen Netzwerken, was gerade in ist.