Schlagwörter

, , , , ,

Es ist nur eine Randnotiz.

Der 40-Jährige hatte sich im Wahlkampf als volksnaher Kandidat inszeniert und für sich mit der Behauptung geworben, er lebe seit Jahren in Brandenburg an der Havel und habe dort seinen Lebensmittelpunkt. Tatsächlich lebt der 40-Jährige in Berlin und ist Beamter im Bundeswirtschaftsministerium. Außerdem hatte er für seine Kampagne eine Freundin erfunden, bei der es sich um eine Bekannte aus Berlin handelte.

Beamter, Ministerium, SPD. Lassen wir das wirken.

Ein ganz alltäglicher Vorfall.