Schlagwörter

, , , , , ,

Hans fand ein altes Schulbuch aus dem Jahr 2025. Darin wurde die Geschichte der Menschheit beschrieben.

Er hatte seinen Schulabschluß 2019 gemacht. Das war noch zu Gretas Zeiten. Jeder Freitag war schulfrei. Man war für Klima und so.

Was stand denn nun in dem Geschichtsbuch?

Die Russen begannen zwei Weltkriege, um sich große Teile Deutschlands einzuverleiben. Dann schmissen sie noch Atombomben in Japan ab, obwohl der Krieg schon vorbei war.

Dann teilten die Russen Deutschland und besetzten einen Teil. Schon 1950 überfielen sie Korea. Und dann das Ding in der Schweinebucht. Die Russen wollten Kuba besetzen. Das war 1961.

Die Sauerei in Vietnam. Die Russen warfen Agent Orange ab und zerstörten ganze Urwälder.

Hans schüttelte sich. Warum hatte ihm das niemand in der Schule erzählt? Warum wurde er jahrelang belogen?

Und es ging so weiter.

Die Russen bombardierten den Irak, Jugoslawien, Afghanistan, Libyen, Syrien. Überall war der Russe.

Hans ging stirnrunzelnd umher. Da wurde auch die DDR erwähnt; ein Terror- und Folterstaat mitten in Europa.

Sein Weltbild brach zusammen. Jetzt im Jahr 2065 erfuhr er erst die ganze Wahrheit. Mit 62 Jahren!

Hans mußte sofort auf Fratzenbuch seine Erkenntnisse mitteilen. Er bekam in einer Stunde 18.678 Likes.

Seitdem ist Hans ein Star bei Fratzenbuch. Er hat knapp 4 Millionen Follower und es werden täglich mehr. Seinen Job hat er gekündigt – die Werbeanzeigen ernähren ihn gut.

Demnächst will Hans ein Buch schreiben: Wie ich die Wahrheit erfuhr.