Schlagwörter

, , , ,


Darauf sind bestimmt alle Gutmenschen stolz:

Ein achtjähriger Junge ist im Hauptbahnhof von Frankfurt am Main von einem Mann vor einen einfahrenden Zug gestoßen und getötet worden…

Bei dem Verdächtigen handle es sich um einen Mann aus Eritrea, teilte die Polizei mit.

Wieviele Morde gab es durch die Neusiedler seit 2015? Die zählt natürlich niemand. Wozu auch. Fachkräfte sind gefragt. Die ackern hier für meine Rente.

Es darf gelacht werden.