Schlagwörter

, , , , ,


Gestern spielte die Schickimicki-Hertha aus Westberlin in Gelsenkirchen. Die Hertha begann rasant und schoß sofort zwei Tore.

Zum Schluß verlor die Hertha aber mit 0:3.

Man hatte den Spielern nicht erklärt, welches Tor sie treffen müssen. Kann passieren.


Borussia Doofmund war gestern in der Wuhlheide bei Eisern Union zu Gast in Ostberlin und wurde zerlegt. So kann es gehen, wenn man nur aussortierte Spieler von Bayern München zurückkauft.

Doofmund will bekanntlich Meister werden. Darüber haben alle herzlich gelacht.


Es war ein Feiertag für uns.


Heute wählt das Volk in 2 abgenutzten Bundesländern im Osten. Ist völlig bedeutungslos.

Ich freue mich nur auf die betretenen Gesichter und die dummen Sprüche der Verlierer.


Heute ist Herbstanfang.

Werbeanzeigen