Schlagwörter

, , , , , , ,

Es gibt jetzt einen Sicherheitsabstand. Einen Meter oder so.

Mein Frisör schneidet nur noch mit einer Heckenschere die Haare – absolut sicher; sieht aber Scheiße aus.

Vor ein paar Jaren schon sollten wir alle eine Armlänge Abstand halten. (Köln?)

Mein Zahnarzt verwendet nur noch Bohrmaschinen von Bosch – die haben einen langen Griff.


Sicherlich werden wir alle sterben. Das geht auch ohne diese Panik. Soziale Kontakte vermeiden empfehlt die Hamburgerin aus dem Kanzleramt. Soso.

Mein Frisör hat Corona. Wir tragen jetzt alle lange Haare und sind gesund.