Schlagwörter

, , , , , , ,

Der gute Mann hat Politik“wissenschaften“ studiert. Da lache ich schon mal eine halbe Stunde.

Pünktlich zum 8.Mai verbreitet er Blödsinn. Am 8.Mai 1945 war nichts. Behauptet er. Leider hat er keine Ahnung. Er spricht auch von einer Kapitulation Deutschlands. Blödsinn hoch drei. Die Wehrmacht kapitulierte.

Hier kann man seinen Blödsinn nachlesen.

Und nun schauen wir doch mal auf die seriöse Geschichtsschreibung. Dort steht, daß die Kapitulation von Reims am 8. Mai gegen 23.00 Uhr in Kraft trat. Stalin hat sie rückwirkend bestätigt.

Deshalb ist der 8. Mai in Europa der Tag der Befreiung.

In Moskau war bereits der 9. Mai angebrochen. Es gibt ja auch Zeitzonen. Woher soll ein Politik“wissenschaftler“ das wissen. 😉

Für Interessierte und den Betreiber des Krawall-Muschi-Blogs Kiezschreiber gibt es zwei Verweise, die das bestätigen, was wirklich geschah.

Zweiter Weltkrieg: Kriegsende am 8. Mai 1945

8. Mai 1945 – Als in Europa endlich die Waffen schweigen


Geschichtsfälschung scheint bei den Wessi-Blogs ein beliebtes Hobby zu sein. Sie saugen sich etwas aus den Fingern und fühlen sich wohl dabei.