Schlagwörter

, , , , , ,

Das war der Gruß der Jung- und Thälmannpioniere in der DDR.

Die Grünen haben den etwas abgekupfert für ihre Wahlplakate.

Interessant ist auch noch der peinliche Rechtschreibfehler bei dem Wahlspruch.

Dieses „ihr“ schreibt man klein, weil es sich auf eine anonyme und unbekannte Menge von Menschen bezieht.

Voll ins Bio-Klo gegriffen. Wie immer. 🙂

Rechtschreibung, Allgemeinwissen und Bildung sind bei den Grünen nicht beliebt oder vorhanden.

Jungpioniere trugen blaue Halstücher. Die Thälmannpioniere hatten rote.

Vielleicht sollten die Grünen dann eben grüne Halstücher tragen. Würde die Glaubwürdigkeit erhöhen. 🙂


Kommen wir zur lustigen Wahlaussage:

Eine kapitalistische Wirtschaft ohne Krisen gibt es nicht. Und das Klima kennt keine Krisen.

Schon mal ein Huhn mit Depressionen gesehen? Oder einen Baum mit Selbstmordgedanken? Nee?

Ich auch nicht.

Wer hat eigentlich die Eiszeit auf der Erde verursacht? 🙂


Briefwahl jetzt!

Sicher doch. Da sind die Chancen zum Bescheißen am größten. Meine Erfahrungen als Vorsteher eines Briefwahllokals habe ich hier schon veröffentlicht.

Reicht – ich habe genug gelacht.

P.S. Wer ist eigentlich die Frau auf diesem Plakat?