Schlagwörter

, , , , , ,

Besser hätte sich die BRD nicht bloßstellen können: Man braucht die Erlaubnis der Kuhjungen, wenn in der Ostsee etwas gebaut wird.

Das besetzte Land namens BRD war nie und ist nicht souverän.

Müßten die Kanadier sich auch eine Genehmigung von den Kuhjungen holen, wenn sie eine Gasleitung aus Rußland haben wollten?

Ich weiß es nicht.

Ich kenne im Prinzip nur zwei unabhängige und souveräne Staaten: Rußland und China. Der Rest ist mehr oder weniger angeleint und macht das, was die Kuhjungen wollen.

Ansonsten fallen ein paar freiheitsbringende Bomben.

Muß man ein Ossi sein, um das alles merkwürdig zu finden? Ja.