Schlagwörter

, , ,

Nun ist die Tabelle der Bundesliga wieder so, wie sie schon in den letzten 9 Jahren war. Die Bayern winken von oben. Der BFC Dynamo der Bundesliga lacht sich über seine Gegner Opfer kaputt.

Doofmund kann man nicht ernst nehmen – große Klappe und nichts dahinter. Typisch für NRW.

Union marschiert jetzt schon die dritte Saison eisern durch die Bundesliga. Und Leipzig hat nach dem Fehlstart wohl auch eine Linie gefunden. Gut so.

Hertha ist die Schießbude der Liga. Freut mich außerordentlich. Hoffentlich steigen die Westberliner bald ab.

Freiburg ist noch ungeschlagen und könnte heute auf Platz 5 hüpfen – punktgleich mit Doofmund.


Für Aue wird es langsam eng in der 2.Liga. Auch Hansa überzeugt nicht. Und Dresden? Die müßten heute einen Sieg einfahren – gegen Werder. Ansonsten wird es bald zappenduster für Ostvereine in Liga 2.


Wir haben ja noch Liga 3. Empfindliche Niederlage für Magdeburg in Halle an der Saale. Noch ist man Tabellenführer – aber wohl nicht mehr lange. Halle fehlt nur ein Punkt zum Tabellendritten. Sieht also gut aus.

Das Sorgenkind bleibt Zwickau. Gegen Freiburg muß heute ein Dreier gelingen. Ich drücke die Daumen.


Ein ganz Großer des Radsports hat sich mit einem Weltmeistertitel verabschiedet – Tony Martin. Ein sympathischer und bescheidener Mensch. Ich wünsche ihm viel Glück im neuen Leben ohne Leistungssport.