Schlagwörter

, , , ,

Zusammengefasst: Das Programm macht seine Arbeit, und er kann sich währenddessen einen faulen Lenz machen. Und das Ganze bei einem Jahresgehalt von 90.000 US-Dollar.

Der Programmierer ist Spitze! Er konterkariert die (Leistungs?-)Gesellschaft wunderbar. Wenn die Story stimmt, kann man nur über die dummen Anwälte lachen …

Der Artikel dazu