Schlagwörter

, , ,

  • Kalle – hast du Angst vor dem Klimawandel?
  • Vor allem wenn ich an den nächsten Winter denke. Ich bin ja kein Braunbär, der Winterschlaf hält.
  • Es wird doch immer heißer.
  • Ja Atze – vor allem wenn im Winter die Heizung kalt bleibt. Glaubst du jeden Scheiß?
  • Kann sein.

Atze kaut auf einem Streichholz und versucht nachzudenken. Kalle beobachtet ihn belustigt.

  • Aber Kalle – es wird doch immer wärmer!
  • Ja – schon seit der Eiszeit. Sonst gäbe es keine Menschen.
  • Aha.
  • Ist schon etwas her. Egal.
  • Hier war überall Eis?
  • Überall.
  • Warum ist es getaut?
  • Wegen dem Klimawandel.

Kalle prustet und klopft sich auf die Schenkel. Atze guckt böse.

  • Ich hol uns mal zwei Bier und du kannst weiter nachdenken.

In Wirklichkeit muß er erst mal seinen Lachkrampf in den Griff bekommen. Erst dann kehrt er mit dem Bier zurück.

  • Prost Atze!
  • Prost!

Beide trinken schweigend und rauchen eine Zigarette. Atze guckt mürrisch in den Himmel. Kalle grinst vor sich hin.

Die Sonne ist untergegangen und es ist nicht mehr so gemütlich draußen. Atze zittert schon etwas.

  • So Atze – ich mach mal drinnen das Feuer an. Alles mit nachwachsendem Holz. Wegen dem Klimawandel.

Kalle verschwindet schnell, weil er schon wieder einen Lachkrampf hat. Atze muß das ja nicht mitbekommen. Der ist heute schlecht drauf.

Der Ofen ist warm und Kalle hat ihnen einen Grog gemacht. Die ganze Hütte stinkt nach Alkohol und alten Männern. Aber es ist warm.

Atze ist im Sessel eingeschlafen. Kalle deckt ihn zu und kriecht in seinen Schlafsack.

Dann schnarchen beide um die Wette.

Wieder ist ein Tag vorbei.