Schlagwörter

, , ,

Eine schöne Überschrift. Viele werden sie nicht verstehen.

Aber ich bin gerne bereit, das zu erklären.

Man muß nur die richtigen Leute einbürgern – dann gibt es auch 3 Punkte bei einem Vorrundenspiel in Katar.

Hat es jetzt geklingelt?

Die Schweiz hat vor 8 Jahren einen Kameruner eingebürgert – den Embolo. Und der Kameruner mit Schweizer Paß schoß Kamerun ab. Das war ganz speziell. Die Schwyzer jubeln. Kamerun wurde besiegt und die Nati kann entspannt auf die nächsten beiden Spiele gucken.

Im Gegensatz zu den Deutschen, die offensichtlich nichts begreifen. Die diskutieren lieber über Binden …

Ich muß nochmal zum Lachen in den Keller gehen.  🙂


Pikant: Die beiden japanischen Torschützen spielen in der Bundesliga.

Warum sollte der DFB das wissen? Binden – wir brauchen mehr Binden…

Werbung