Schlagwörter

, , , , ,

Es gab nur zwei spannende Spiele im Achtelfinale. Der Rest endete klar mit Favoritensiegen.

Die Japaner und Spanier sollten sich mal mit Elfmeterschießen vertraut machen.

Die Kroaten hatten sich schon 2018 mit Elfmeterschießen und Verlängerung bis ins Finale geschmuggelt. Man sollte die nicht unterschätzen.

Trotzdem tippe ich für das Halbfinale: Brasilien, Argentinien, Frankreich und Portugal.


Kommen wir zum Wintersport.

Der Hackl Schorsch hat die Seiten gewechselt. Prompt fahren die Österreicher alle Siege ein. Unglaublich. Die deutschen Rodler müssen sich warm anziehen.

In Hochfilzen müssen die Biathleten beweisen, daß sie ihren guten Leistungen dauerhaft fortsetzen können. Wird interessant werden.

Im Schwarzwald sind die Skispringer gefordert. Mal sehen, ob sie sich verbessern können.

Die Langläufer bleiben in Norwegen und werden hoffentlich überzeugen.

Bob und NoKo machen Pause am Wochenende.


Bierhoff ist freiwillig gegangen. Das ist auch gut so. Ein Neuanfang ist jetzt möglich. Aber mit dem Flick Hansi? Ich weiß nicht.

Ich hatte schon in Teil 48 geschrieben, wer verschwinden muß. Nur Bierhoff allein reicht garantiert nicht.

Werbung