Schlagwörter

, , , ,

Der ging wohl voll in die Hose. Zumindest in Berlin. Ich habe nichts davon mitbekommen. Kein Alarm, keine Sirene, keine Warnung.

Es war ein Tag wie jeder anderer.

Große Fresse und nichts dahinter. Meine beiden Smartphones haben nicht mal gezuckt.

Wer denkt sich solchen Scheiß aus, der nicht funktioniert? Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz.

Das ging schon vor 2 Jahren schief.

Dort müssen sehr fähige Köpfe sitzen.  🙂

Es ist schon bedenklich, wenn man von dem Warntag erst im Nachhinein erfährt. Aber vielleicht war das ja auch beabsichtigt.

erlog

Das nenne ich Feg Njuus.

Der RBB beschreibt, wie es ablaufen sollte.


In der DDR war das anders. Jeden Mittwoch wurde die Alarmsirene im Dorf angeschmissen. Die war nicht zu überhören.