Schlagwörter

, , , , , , , ,

Wofür eigentlich? Was hat sie mir getan? Ich kenne die Frau ja nicht.  Also war ich kurz auf dem Lokus – da liegt mein Focus.

…weil wir das Problem haben, dass wir vor allem in den neuen Bundesländern wirklich nicht gut qualifizierte Menschen haben.

Uschi kennt sich aus. Sie kennt das Bildungssystem der DDR. Jenes der BRD sowieso. Warum entschuldigt sie sich dann?

Ich sags euch. Uschi ist im Nebenberuf Hobby – Bildungsministerin und auch noch Ökonomin. Real hat sie nur einen Realschulabschluß.

Uschi, ich verrate dir ein Geheimnis. Wenn jemand die beiden Bildungssysteme vergleichen kann, dann bin ich das. Wenn jemand über Mindestlohn oder Ausbildung reden kann, dann ich. Denn liebe Uschi, ich habe Ökonomie studiert. Hüben wie Drüben. Ich bin auch noch geprüfter Ausbilder lt. AEVO (IHK). Und obendrein noch Unternehmer.

Wenn aber die Lohnkosten steigen, kommen viele Unternehmen an ihre Grenzen. Dies führt dazu, dass sie weniger oder gar nicht mehr ausbilden.

Der Mindestlohn, liebe Uschi, gilt nicht für Azubis. Die bekommen nämlich keinen Lohn. Die haben nicht mal einen Arbeitsvertrag. Uschi – man spricht hier von Ausbildungsvergütung und -vertrag.

Apropos Ausbildung : Dein Sohn Benjamin saß doch 18 Monate im Knast. Das war bestimmt eine gute Ausbildung. Sollen wir Ossis uns daran orientieren?

Lassen wir das. Ich finde es gut, daß sich mal einer von Drüben bei mir entschuldigt. Egal wofür. Dafür bedanke ich mich zutiefst bei der Uschi.