Schlagwörter

, , , , ,

„Ich werde lieber abgehört als in die Luft gejagt.“ BZ-Kolumnist Gunnar Schupelius meinte am Freitag, Edward Snowden habe der »Sicherheit der westlichen Welt schweren Schaden zugefügt« und dürfe deshalb nicht den »Berliner Preis für Zivilcourage 2014« verliehen bekommen.

Schupelius hätte in der DDR einen guten Stasi – oder FDJ/Parteifunktionär abgegeben. Jedenfalls hätte er nicht sein Leben bei einem jämmerlichen Westberliner Käseblatt fristen müssen. ( Zitat des Tages aus der Jungen Welt )