Schlagwörter

, , , , , ,

Es ist schon ein Jammer. Ein hoch dekorierter Volker Beck läßt sich am Nollendorfplatz erwischen. Wohl kurz nach dem Kauf von Drogen.

Zur Geschichte des Herrn Beck:

Er hat weder Ausbildung noch Studienabschluß. Er kämpfte für die teilweise Legalisierung der Kinderfickerei und des Drogenkonsums.

Kann nur ein Grüner sein.

Nun ist er zurückgetreten und darf mit 55 Jahren seinen wohlverdienten Ruhestand genießen – mit Bezügen eines MdB.

P.S. Ein gelungene Satire zu dem Fall: Volker Beck nicht mit Schweinefleisch erwischt

Advertisements