Schlagwörter

, , , , , , ,

Leider die erfolglosesten Spiele aller Zeiten. Aus deutscher Sicht.

Hinzu kommt noch der Dopingfall. Was bleibt unterm Strich? Es gibt sehr gute (aber zu wenige) Deutsche, die noch Weltspitze sind.

Sportarten, die in der DDR Medaillengaranten waren, brechen ein. Selbst die Bobpiloten. Peinlich.

Biathlon – bis auf Eric Lesser auch peinlich.

Skispringen – ja die Goldene hat uns etwas versöhnt. Und natürlich die Frauen.

Nordische Kombination – natürlich Eric Frenzel. Aber was machten die da zu Dritt im letzten Rennen? Schubsten sich gegenseitig aus der Spur.

Die Rodler – top. Haben ja auch einen ostdeutschen Trainer.

Eisschnelllauf – peinlich.

Eiskunstlaufen – nur Bronze.

16 Medaillen bisher. 30 wollte man. Mein Tip waren 18. Kann noch werden.

P.S. Glückwunsch an die Biathlon – Frauen aus der Ukraine. Das war eine starke Leistung. Und Balsam für die ukrainische Seele.