Schlagwörter

, , , , , ,

9.maiDer 9. Mai 2015 wird natürlich gefeiert. Denn wir haben den 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus durch die Rote Armee.

Und – ich habe dann auch ein Jubiläum. Achtzehn Monate Ossiblock; Grundwehrdienst also beendet.  😉

Frau Merkel wird übrigens aus sehr fadenscheinigen Gründen nicht mitfeiern. Macht nichts.

Die Hamburger sind westlich der Elbe verortet worden. Deshalb stehen sie wohl eher auf Kuhjungenpräsenz.

Ich werde die Militärparade auf dem Roten Platz wieder via TV verfolgen und auch meinen Ehrentag feiern.

P.S.  Und so feiern wir – auch mit den Augen. Mein Lieblingslied und das vieler Russen.