Schlagwörter

, , , , ,

Gehen wir nochmals zum Freitag zurück.

Ein Algerier (mit BRD-Paß) ermordete eine Frau und ein Kind auf einer Straße. Er schaffte es bloß in die lokalen Nachrichten.

Ein abgelehnter Asylbewerber ermordete nur einen Mann in einer Kaufhalle. Er ist in allen überregionalen Krawall-Muschi-Medien präsent. Also auch im Zwangsfernsehen.


Warum ist das so?

Die Brutalität des Täters in Tenningen war höher als die des Täters in Hamburg. Denn der letztgenannte hat zumindest kein wehrloses Kind ermordet.

Warum also stellt man diesen psychisch kranken Asylbetrüger in den Mittelpunkt und nicht den voll integrierten Täter, der gesund und munter war?

Wenn man diese Frage in den Redaktionen der Krawall-Muschi-Medien wahrheitsgemäß beantworten würde, bliebe nicht mehr viel übrig – von der ach so schönen BRD mit ihrer bunten Fassade.

Die Mietmäuler und Lohnschreiber wissen genau was sie tun. Die Angst vor dem Absturz in Hartz IV ist so groß, daß sie auch den Teufel loben und auf den lieben Gott scheißen würden.


Du bist BRD! Sei glücklich! Träume!

Advertisements