Schlagwörter

, , , , , , ,


Die Krawall-Muschi-Medien des Westens sind berühmt dafür, daß sie ein sehr feines Deutsch sprechen und immer objektiv berichten. Und einfallsreich sind sie auch noch.

Wer hat denn nun bei wem abgeschrieben? Die beiden Überschriften sind fast deckungsgleich – aber beide ergeben keinen Sinn.

Die schwäbisch-badische Süddeutsche bestellt irgendeine vegetarische Pizza. Oder was ist Facebook?

Die Welt benutzt gar die Amtssprache, um etwas Sinnloses auszudrücken.

Gehören die beiden Käseblätter zum selben Verlag? Ich bin zu faul, um das zu erkunden.

Aber zum Fakt: Fratzenbuch (mit all seinen dummen Mitgliedern) ist zu groß – es würde nicht ins Justizministerium passen. Oder müssen nur alle Angestellten kommen? Schickt man Charter-Flugzeuge von Berlin zum Fratzenbuch? Was kostet das?

Wer ist Barley? Die Tochter von Maas?   😉

Die KMM wollen Geld verdienen, indem sie voneinander abschreiben – incl. aller dummen Fehler. Es ist wie in der 2. Klasse einer Schule – die Banknachbarn haben die gleichen Fehler gemacht…


Der Bildungsstand westdeutscher Mietmäuler ist verdammt niedrig. Plagiats-Dumm-Presse ist jetzt neben KMM ganz einfach abgekürzt: PDP.

Advertisements