Schlagwörter

, , , , ,

Angela Kasner flüchtete als Kind in die DDR. Mittlerweile ist sie Chefin der westdeutschen CDU. Die fordert 9500 Euro von der Hamburgerin.

Seit einer Satzungsänderung des Landesverbands 2013 müssen Mitglieder der Bundesregierung sechs Prozent ihrer Gehälter, Amts- und Abgeordnetenentschädigungen als Sonderbeitrag entrichten.

Woher soll die Chefin das wissen?

Geboren in Hamburg, aufgewachsen in einem West-Kirchen-Stasi-Biotop in Templin, studiert in Leipzig, Mitglied im Landesverband MV, regierend in Berlin, verwurzelt in Süddeutschland oder der Türkei.

P.S. Warum kandidiert sie übrigens in MV?

Advertisements